Ausschreibung “Technologien und Innovationen für die Klimaneutrale Stadt (TIKS) 2024“

Ausschreibung “Technologien und Innovationen für die Klimaneutrale Stadt (TIKS) 2024“

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) und der Klima- und Energiefonds haben sich das Ziel gesetzt, gemeinsam durch die Mission „Klimaneutrale Stadt“ die Umsetzung der Energie- und Klimaziele in österreichischen Städten, Quartieren und Gebäuden zu ermöglichen und zu beschleunigen. Die Ausschreibung “Technologien und Innovationen für die klimaneutrale Stadt 2024” richtet sich an spezifische angewandte Forschungsfragen und F&E-Dienstleistungen, die einen Beitrag zur Entwicklung klimaneutraler und klimaresilienter Städte, Quartiere und Gebäude leisten sollen. Die Finanzierung erfolgt durch Mittel des BMK und des Klima- und Energiefonds, wobei ein Gesamtbudget von 23 Millionen EUR zur Verfügung steht.

Die Ausschreibung ist von 04.04.2024 12:00  bis 11.07.2024 12:00 offen.

Was wird gefördert?

Projektvorhaben für Förderungen können in folgenden Ausschreibungsschwerpunkten eingereicht werden:

  • Ausschreibungsschwerpunkt 1 – Urbane Technologieentwicklungen
  • Ausschreibungsschwerpunkt 2 – Urbane Systeminnovationen
  • Ausschreibungsschwerpunkt 3 – Urbane Pilotdemonstrationen und Pionierquartiere
  • Ausschreibungsschwerpunkt 4 – Qualifizierungsnetzwerke
  • Darüber hinaus werden ebenfalls wieder F&E-Dienstleistungen finanziert

Weitere Informationen finden Sie hier.

LinkedIn

Anmeldung zum Newsletter

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um E-Mail-Updates zu erhalten und vieles mehr.
Kontakt-E-Mail *
Vorname 
Nachname 
*
*Erforderliche Felder
Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten nach den geltenden DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN einverstanden. Datenschutzbestimmungen   
Hinweis: Ihre Privatsphäre ist uns wichtig; wir garantieren, dass Ihre Daten absolut vertraulich behandelt werden.