RENOINVEST – Einladung zu thematischen Arbeitsgruppen

Das EU-Life Projekt RENOINVEST – Roundtables enhancing smart investments in sustainable renovation of buildings hat sich zum Ziel gesetzt, die privaten und öffentlichen Investitionen in klimaneutrale Gebäude- und Quartierssanierungen zu forcieren sowie neue innovative Finanzierungslösungen auf den Weg zu bringen. Das Projekt fungiert mit den geplanten nationalen Runden Tischen als Nachfolge der nationalen „Sustainable Energy Investment Foren“ aus 2022 und 2023. Mit den Projektpartner:innen aus Ungarn und Slowenien werden wir gemeinsam mit Stakeholder:innen/Expert:innen aus der Finanz- und Immobilienbranche, Bauwirtschaft, Interessensverbänden und der Politik in den nächsten zwei Jahren an „Runden Tischen“ und in kleineren Arbeitsgruppen (06.03.24 und 11.03.24) Herausforderungen aufgreifen und Lösungen erarbeiten. Ein wichtiger Aspekt im Projekt ist auch die transnationale Vernetzung, um einen Austausch und Lernen voneinander zu ermöglichen z.B. 3 internationale Round Tables (der erste findet am 18.04.24 in Gornaj Radgona (Bad Radkersburg) in Slowenien statt), Vernetzung zwischen den nationalen Arbeitsgruppen, transnationales Advisory Board. Die Ergebnisse werden dann gemeinsam mit unserem Projektpartner Wolfgang Amman (IIBW) in nationale Aktionspläne mit Best-Practice Beispielen zum Nachmachen veröffentlicht und dienen Politik und Wirtschaft als Leitfäden wie smarte und nachhaltige Sanierungsfinanzierung gelingen kann.

Zielsetzung Workshops und Arbeitsgruppen:

Gemeinsam mit Expert:innen und Stakeholder:innen werden bestehende Finanzierungslösungen für Maßnahmen zur Dekarbonisierung und Erhöhung der Energieeffizienz unseres Gebäudebestands für den privaten und den öffentlichen Sektor analysiert, Verbesserungsvorschläge und neue innovative Lösungen erarbeitet. Das Ziel ist es diese Themen und Ergebnisse der Kleingruppen dann in die großen nationalen Runden Tische zu tragen und auch in die nationalen Aktionspläne aufzunehmen.

Expert:innen und Stakeholder*innen der Arbeitsgruppen sind eingeladen sich abwechselnd in alle vier Themengebiete einzubringen sowie bei transnationalen Vernetzungstreffen und an den nationalen Runden Tischen teilzunehmen um einen regen Austausch zu ermöglichen (viele der Treffen sind online oder hybrid geplant).

Wir möchten Sie herzlich einladen, Teil unserer Community zu werden, um mit Ihnen gemeinsam in Form von Runden Tischen, Workshops und thematischen Arbeitsgruppen Lösungen für intelligente, grüne Investments in nachhaltige Sanierungsprojekte zu finden! Uns stehen die besten Expert:innen auf internationalem Bankett gegenüber, und wir alle profitieren von diesem Wissensaustausch. Wir starten im März mit thematischen Arbeitsgruppen, Sie können sich bei mehreren Themen einbringen:

AG 1 "Stufenweise Sanierung"

Das erste Treffen der Arbeitsgruppe findet am 06.03.2024 von 15:30 bis 17:00 Uhr ONLINE statt. (gemeinsam mit der AG 2 Kreislauf-wirtschaft & NBS)

AG-Moderatorin: Constance Weiser (constance.weiser@renowave.at)

Hier geht’s zur Anmeldung.

Ziel der Arbeitsgruppe für die stufenweise Sanierung ist, aufbauend auf bestehenden Initiativen (z.B. klima aktiv Sanierungsfahrplan, Ergebnisse aus den AGs der IG Lebenszyklus) und neuen Initiativen (z.B. Energiesprong, serielle Sanierung) Lösungsvorschläge für eine Anpassung von Prozessen, Umsetzungsschritten und damit verbundenen Finanzierungs- und Förderwerkzeugen auszuarbeiten.

AG 2 "Kreislaufwirtschaft & Nature-based Solutions"

Das erste Treffen der Arbeitsgruppe findet am 06.03.2024 von 15:30 bis 17:00 Uhr  ONLINE statt (gemeinsam mit der AG 1 Stufenweise Sanierung).

AG-Moderatorin: Susanne Formanek (susanne.formanek@renowave.at)

Hier geht’s zur Anmeldung.

Ziel der Arbeitsgruppe ist es in Einklang mit den EU-Taxonomie Zielen „Klimawandelvermeidung, Kreislaufwirtschaft und Biodiversität“ die notwendigen Förderungen und rechtlichen Rahmenbedingungen für Investitionen in kreislauffähige Bestandsgebäude und Sanierungen zu erarbeiten. Auch die zunehmend immer wichtigere Rolle von Naturbaustoffen und anderen naturbasierten Lösungen (Gebäudebegrünung, Grauwassernutzung, etc.) für Taxonomie konforme Investitionen/Finanzierungen soll dabei berücksichtigt werden.

AG 3 "Wärmenetze Siedlungen, Quartiere & Energiegemeinschaften"

Das erste Treffen der Arbeitsgruppe findet am 11.03.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr  ONLINE statt (gemeinsam mit der AG 4 Energiemonitoring & Visualisierung).

AG-Moderation: Jens Leibold   (jens.leibold@renowave.at)

Hier geht’s zur Anmeldung.

Investitionen in Gemeinschaftslösungen für die Bereitstellung von Energie (Wärme, Strom) für Quartiere und Siedlungen sind wichtige Bausteine für die künftige Versorgung mit erneuerbarer Energie für unseren Gebäudebestand. Ziel der Arbeitsgruppe ist die Attraktivierung und Hebung des Potentials von “Gemeinschaftslösungen” sowohl wirtschaftlich als auch durch die Beseitigung von bürokratischen Hürden.

AG 4 "Energiemonitoring & Visualisierung"

Das erste Treffen der Arbeitsgruppe findet am 11.03.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr  ONLINE statt (gemeinsam mit der AG 3 Wärmenetze & Energiegemeinschaften).

AG-Moderation: Christina Böckl (christina.boeckl@renowave.at)

Hier geht’s zur Anmeldung.

Energieeffiziente Planung einer Sanierung gewährleistet nicht immer einen energie-effizienten Betrieb. Energiemonitoring ermöglicht eine Kontrolle der versprochenen Einsparungen und laufende Verbrauchsoptimierung im Betrieb. Visualisierungen helfen dabei Nutzer:innen-verhalten positiv zu beeinflussen und Energiekosten zu senken. Ziel der Arbeitsgruppe ist es Methoden aufzuzeigen und zu entwickeln, wie realisierbare Energieeinsparungen in die Finanzierung einfließen können (Bsp. Energie-einsparungscontracting).

 

Zur Organisation der Arbeitsgruppen und den Workshops:

  • 4 thematische Arbeitsgruppen – Workshops je Themenstellung 3 x pro Jahr (2 x online, 1 x physisch)
  • Jeder Workshop setzt sich aus 2 – 3 Expert:innen (Finanzsektor und Bauwirtschaft) und mind. 2 – 3 Stakeholder:innen aus den verschiedenen Arbeitsgruppen zusammen.
  • Wechselnde Teilnahme an den vier Themenstellungen möglich und erwünscht!
  • Die Organisation und Moderation der Gruppe übernimmt ein:e Mitarbeiter:in von Renowave.at.
LinkedIn

Anmeldung zum Newsletter

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um E-Mail-Updates zu erhalten und vieles mehr.
Kontakt-E-Mail *
Vorname 
Nachname 
*
*Erforderliche Felder
Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten nach den geltenden DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN einverstanden. Datenschutzbestimmungen   
Hinweis: Ihre Privatsphäre ist uns wichtig; wir garantieren, dass Ihre Daten absolut vertraulich behandelt werden.