Zum Inhalt

07. Juli 2022, Der Entwurf zum Erneuerbare-Wärme Gesetz (EWG)

klimaaktiv Bauen und Sanieren Webinar am 07. Juli 2022 von 16:00 bis 18:00 Uhr

Im Zentrum des Online-Webinars steht der veröffentlichte Entwurf zum Erneuerbaren-Wärme Gesetz (EWG). Mit diesem Gesetz wird der Ausstieg aus fossilen Heizsystemen geregelt. Darin festgelegt sind sowohl Regeln für die Heizsysteme im Neubau und auch der Ausstieg aus fossilen Heizsystemen in Bestandsgebäuden. Ein paar wesentliche Festlegungen in diesem Gesetz sind z.B.:

  • Verbot für fossile Heizsysteme (Kohle-, Öl- und Gasheizungen) im Neubau ab 01. Jänner 2023
  • Stilllegung von Heizungsanlagen basierend auf Kohle, Öl und Flüssiggas bei Bestandsgebäuden bis 30. Juni 2035. Fossile Erdgasheizungen müssen laut dem Gesetzesentwurf bis 30. Juni 2040 stillgelegt werden. 

Die Teilnehmer:innen erhalten im Webinar einen umfassenden Überblick über die wesentlichen Regelungen und Verpflichtungen zum Ausstieg aus der fossilen Wärmeversorgung. Darüber hinaus können Fragen und Themen eingebracht und ausführlich diskutiert werden.

Das Webinar ist kostenlos.

Programm

  • 16:00 Begrüßung und Einleitung
  • 16:05 Der Entwurf zum Erneuerbare-Wärme Gesetz: Überblick zu den gesetzlichen Reglungen und Verpflichtungen
    Heidelinde Adensam, BMK
  • 16:45 Fragen/Diskussion mit den Teilnehmer:innen
  • 17:25 Ausblick – wie geht´s weiter

Moderation:
Inge Schrattenecker (ÖGUT, Programm klimaaktiv Bauen und Sanieren) und Walter Hüttler

Anmeldung

Eine Anmeldung zum Online Webinar ist erforderlich.

Das Webinar findet in Kooperation mit dem Österreichischer Verband der Immobilienwirtschaft – ÖVI, dem Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen – gbv und der WKO – Fachverband Immobilien- und Vermögenstreuhänder statt.